Ausbildung Akupunktur (TCM) veterinär

Ausbildung Akupunktur (TCM) veterinär

 

App

 

 

Kursbeginn: Juni 2017 / November 2017

Ausbildungsdauer: 10 Monate

Das Studium unterteilt sich in zwei Phasen. Die erste Phase besteht aus dem umfassenden theoretischen Teil der Ausbildung, welcher im Selbststudium bei Ihnen zu Hause erlernt wird. Durch das neu entwickelte Lernsystem von AKUVETT werden Sie in dieser Phase ständig von Ihrer Dozentin fachlich betreut.

Die zweite Phase besteht aus einem einwöchigen praktischem Blockunterricht in unserem Ausbildungszentrum. Hier wird Ihr erlerntes Wissen des theoretischen Teils nochmals durchgesprochen und vertieft. Weiter werden praktische Übungen zur Diagnosefindung, Punktauswahl und Punktstimulation durchgeführt.

Am Ende es Blockunterrichts schließt die theoretische und praktische Abschlussprüfung an, die durch ein institutseigenes Zertifikat von AKUVETT dokumentiert wird.

 

Ausbildungsinhalte:

 

Skript 1:

Geschichte der Akupunktur, Wirkweise der Akupunktur, Indikationsbereiche der Akupunktur am Groß- u. Kleintier, Einführung in die Traditionelle Chinesische Medizin, Die Acht Leitkriterien, Yin und Yang, Qi und Xue, Einführung in die Lehre der fünf Elemente, Die fünf Wandlungsphasen, Die fünf Funktionskreise, Die Zang-Fu-Organe.

 

Skript 2:

Die Funktionskreise und deren zugehörigen Organe, der Funktionskreis Lunge / Dickdarm, der Funktionskreis Niere / Blase, der Funktionskreis Leber / Gallenblase, der Funktionskreis Herz / Dünndarm, der Funktionskreis Perikard / Dreierwärmer, der Funktionskreis Milz-Pankreas / Magen, die Typbestimmung nach TCM

 

Skript 3:

Phatogene / krankheitsauslösende Faktoren, Die sieben Emotionen, Die Zungendiagnostik, Die Erstellung einer Diagnose nach TCM, Zusammenfassung, Praktische Fallbeispiele

 

Skript 4:

Die Zustimmungspunkte, Die Alarmpunkte, Die druckdolenten Punkte, Praktische Vorgehensweise bei der Untersuchung der Punkte, Akupunkturpunkte - Einführung, Tonisierungs- u. Sedierungspunkte, Quellpunkte, Luo-Passage-Punkte, Xi-Grenz-Punkte, Meisterpunkte, Kardinalpunkte, Regionale Meisterpunkte, Das Meridiansystem, Die Organuhr.

 

Skirpt 5:

Die unpaarigen Leitbahnen, Akupunkturpunkte des: Lungenmeridian, Dickdarmmeridian, Magenmeridian, Milz/Pankreasmeridian, Herzmeridian, Dünndarmmeridian

 

Skirpt 6:

Akupunkturpunkte des: Blasenmeridian, Nierenmeridian, Perikardmeridian, 3-Erwärmermeridian, Gallenblasenmeridian, Lebermeridian, Das Lenkergefäß, Das Konzeptionsgefäß

 

Skript 7:

Akupunkturnadeln, Stichtechniken, Stimmulationstechniken, Moxa, Laserakupunktur, Punkteauswahl, Narben und andere Störrfelder, Behandlung von bestimmten Krankheitssymptomen (Teil 1)

 

Skirpt 8:

Behandlung von bestimmten Krankheitssymptomen (Teil 2)

 

Skript 9:

Behandlung von bestimmten Krankheitssymptomen (Teil 3)

 

Im folgendem Monat:

Praktischer Blockunterricht in unserem Ausbildungszentrum von Montag bis Samstag (09:00 bis 16:00 Uhr). Samstag institutsinterne Abschlussprüfung in Theorie und Praxis.

 

Weitere Informationen:

 

AKUVETT - Akupunktur (TCM) Therapie- und Ausbildungsinstitut für Pferde und Kleintiere

www.akuvett.de